Call us

+32 (0)16 904066

Ihre ADB-Supportadresse für Reparaturen, Wartung und Lösungen

Home

Produkte

FAQ

Kontakt

Über uns

Häuftig gestellte Fragen

Was ist EASY SWITCH?

EASY SWITCH ist ein professionelles Stand-Alone Upgrade das speziell für die Verlängerung der Lebensdauer Ihrer Dimmer entwickelt wurde.

Durch eine kleine Anpassung können sie Ihre bestehende Dimmer Installation noch viele Jahre nutzen und eine teure Investition in eine komplette Neuinstallation erübrigen.  

EASY SWITCH versorgt Ihre Anschlüsse -mit Ihren Dimmern gekoppelt- mit 230 Volt (Festspannung) über ein Relais das in Ihrer aktuellen Installation nicht verhanden ist

EASY SWITCH wurde ursprünglich für verschiedene Arten von ADB Dimmern entwickelt, es ist jedoch mit einigen Anpassungen möglich, für andere Dimmer-Marken, die kein Relias haben, zu verwenden.



Warum sollte ich EASY SWITCH wählen?

Mit dem Pino Solutions EASY SWITCH kann Ihr ADB Dimmer viele Jahre halten. Er hat eine Doppelfunktion: Sie können zwar alle Verbindungen dimmen, aber auch nutzen mit einer Festspannung aus einem Relais

Das spart viel Zeit und unnötge Arbeit!

Warum sollten Sie Ihre ADB Dimmer -die noch immer einwandfrei funktionieren- gegen neue Dimmer mit integrierter Duchgangsleistung tauschen?

Der ADB Dimmer wurde zu einer Zeint entwickelt als über eine Hausinstallation kein Bedarf an Festspannung bestand.

Heutzutage müssen Installationnen multifunktional ein. Das heißt Geräte, die nur mit 230 Volt arbeiten müssen, an die vorhandene Infrastruktur angeschlossen werden können, ohne dass lose Kabel in Gitterwerk, Zugstange, Umgänge, Proszenium und auf dem Boden von unzugangänglichen oder unbequemen, weit entfernten Steckdosen installiert werden müssen.



Welches Gerät ist derzeit nicht für den Anschluss an meinen Dimmer geeignet?

Wir sprechen über derzeit verwendete Geräte wie LEDpar, Moving Lights, Audio Geräte und Akticlautsprecher, Booster, Artnet nodes und Effektgeräte (z.B. Projektoren, Spiegelkugeln, Laser, Blitze, Rauchmaschinen, Lüfter). Diese arbeiten alle mit Transformatoren oder Schaltnetzteilen. Die Dimswitch-Funktion ist für dieses Gerät nicht geeignet.  

Mit dem EASY SWITCH können alle oben genannten Geräte an Ihre Dimmer angeschlossen werden!


Was ist der Unterschied zwischen dem 4.3, 7 und 10.1 Touchscreen?

Die Größe des Touchscreens bestimmt die Übersicht über die Anzahl der Schaltungen, die gleichzeitig betrieben werden können.  

Das Touchscreen enthält das Bedienfeld zur Steuerung aller Dimmer.

4.3” ist für 12 Kreise pro Seite geeignet.

7” ist für 24 Kreise pro Seite geeignet.

10.1” ist für 48 Kreise pro Seite geeignet.

Nur der 4.3” eignet sich für den Einbau in eine ADB Eurorack oder ADB Memorack 180.

All Touchscreens können max. 240 Kreisen bedienen.

Bei mehr als 240 Kreisen empfehlen wir die Verwendung mehrerer Touchscreens.

Die EASY SWITCH Touchscreens sind in mehreren Gehäusen erhältlich und können in beliebigem Abstand installiert werden.

Weitere Informationen zur Verwendung des EASY SWITCH finden Sie in der Bedienungsanleitung.


Welchen Vorteil habe ich wenn ich EASY SWITCH für meine Dimmer verwende?

Der EASY SWITCH ist vollständig autonom und erfordert kein DMX Signal um zu funktionieren.  

Dies hat den großen Vorteil dass der Dimmer die Einstellung auch nach dem Ausschalten nicht verlieren kann.  

Das oben genannte Gerät muss daher nicht mehr repariert werden nachdem es an einen Dimmer angeschlossen wurde!  

Dies bedeutet keine unnötigen Reparaturen und eine erhebliche Kostenreduzierung.

Durch die Verwendung der EASY SWITCH Anzeige und der Hotkeys sind die Kreise übersichtlich angeordnet und können von der Dimmfunktion bis zur Festspannung und zurück betätigt werden.

Ein klarer, farbiger Touchscreen gibt einen korrekten und schnellen Überblick über die Einstellung der Verbindungen.

Wenn Sie sich für eine neue Dimmerinstallation mit einem in Lieferumfang enthaltenen Relaisschalter entscheiden, muss häufig auch die abgehende Verkabelung geändert werden, um am neuesten Sicherheitsstandards zu erfüllen. Diest ist mit erheblichen zusätzlichen Kosten verbunden die mit dem EASY SWITCH vermieden werken können! Wenn Sie EASY SWITCH verwenden, entscheiden Sie sich auch dafür einen zuverlässigen Dimmer nicht unnötig zu entfernen.

Dies hilft der Umwelt, indem es Abfälle vermeidet, und is auch gut für Ihr Budget.



Was ist VESA mount?

Einige Touchdisplay Gehäuse können mit einer VESA-Plattenbefestigung versehen werden. Dies ist ein universelles Montagesystem das sich für die Wandmontage an einem Arm oder Stativ eignet. Dadurch ist Ihr EASY SWITCH flexibel einsetzbar und für jede Anwendung anpassbar.



Können feste oder wiederkehrende Einstellungen einfach abgerufen werden?  

Wenn immer die gleichen Verbindungen für das gleiche Gerät verwendet werden (z. B. LED pars), können sie über einen Hotkey vorprogrammiert werden. Diese Anforderung kann bei der Bestellung des EASY SWITCH angegeben werden.  



Konnte die feste Stromversorgung nicht bereits über meine Dimmer erfolgen?

Ja und nein. Die 'dimswitch'-Option im ADB Menü ist eine Kurveneinstellung die nur mit einem DMX Signal funktioniert. Eine EIN / AUS Funktion. Dies wurde für Widerstandlasten (z.B. ein Glühlampe) entwickelt. Der 'dimswitch' ermöglicht das Schalten von Lasten und nicht dimmen.  

Die 'dimswitch'-Einstellungen werden über DMX gesteuert. Bei Verwendung dieser 'dimswitch'-Kurveneinstellung geschieht Folgendes: Sie steuern den Kanal auf 15% und die Kurve wird auf 100% korrigiert. Dies sollte ein Äquivalent von 'Festspannung' sein. Wenn das Signal unter 12% fällt wird die Kurve auf 0% korrigiert und dieser Kreis soll 'ausgeschaltet' sein.  

Die Schaltung reagiert jedoch weiterhin auf einen Blackout- oder Transferbefehl.  

Wenn es nicht vom Lichtsteuergerät 'geparkt' wird hört es nicht länger auf das Übertragen oder Ausschalten  von Befehlen. Dies bedeutet jedoch dass der Strom immer noch über die Thyristoren oder den Triac gesendet wird.


Warum ist der Feststrom-thyristor oder Triac nicht für Geräte mit Transformatoren, Schaltnetzteilen oder mechanische / elektronischen Vorschaltgeräten geeignet?

Thyristoren, Triacs und gemeinsame Solid State Relays (SSR) sind Phasenwinkel und sind nur für einer Widerstandslast (z.B. eine Halogenlampe) oder ein Heizelement geeignet (zur Klarheit: keine Rauchmaschinen).

Die gebräuchlichtsten Dimmer, einschließlich der oben genannten ADB Dimmer, sind Phasenwinkel und daher nur für ohmsche Lasten geeignet.

Geräte mit Transformatoren oder Schaltnetzteilen, LED-Drivers, mechanischen oder elektronischen Vorschaltgeräten sind jedoch keine ohmschen Lasten, sondern induktive oder kapazitive Lasten die eine Phasenverschiebung zwischen Spannung und Strom verursachen.

Aufgrund dieser Phasenverschiebungs funktionieren Thyristors, Triac und gemeinsame SSR nicht gut.

Der Grad der Verschiebung zwischen Strom und Spannung wird durch den Leistungsfactor (PF) angegeben in der technischen Beschreibung (Datenblatt) eines Geräts angegeben ist. Eine ohmse Last hat einen PF von 1

Ein induktive oder kapazitieve Last hat einen PF von weniger als 1 (z.B. 0,95).

Das heißt z.B. für ein Moving Light der neuen Generation ist dies schon sehr gut, aber immer noch nicht 1!

Einige Geräte -z.B. eine Nebelmaschine mit einem einzigen Transformator- hat eine noch größere Phasenverschiebung und damit einen viel schlechteren PF. Ein Leistungsfaktor von 0,98 is bereits ein Problem für einen Phasenwinkeldimmer.  

Kurz gesagt, Geräte mit einem PF <1 sind nicht für den Anschluss an einen Phasenwinkeldimmer.

Wärmeerzeugung in den Komponenten (verursacht durch Impulse und verformte Ausgangsspannung des Dimmers) führt nach einiger Zeit zu Felhfunktionen des Geräts.



Was ist ein Solid State Relay (SSR) und kann ich damit meine ohmschen Lasten sicher schalten?

Ein gemeinsames Solid State Relay wurde entwickelt um Heizelemente in Öfen ein- und auszuschalten. Um Netzunterbrechungen zu vermeiden, die durch das Ein- und Ausschalten der Heitzelemente verursacht werden, schaltet ein gemeinsames SSR im Nulldurchgang des Wechselstroms ein und aus. Ein Heizelement bleibt dann für eine bestimmte Zeit eingeschaltet und wird bei Erreichen der gewünschten Temperatur wieder ausgeschaltet. Somit wird kein Phasenwinkel angewendet.

Da ein gemeinsames SSR aus 2 Thyristoren oder einem Triac besteht, gilt das gleiche für ein SSR wie für einen Phasenanschnittdimmer: Es ist nur für eine ohmse Last geeignet.



Ich habe gehört dass es sicher ist ein HMI ballast über die 'dimswitch'-Option zu steuern. Ist das richtig?  

Nein, das stimmt nicht. Jede Art von Vorschaltgerät ist heine ohmsche Last und kann daher nicht gefahrlos über eine 'dimswitch'-Option gesteuert werden (siehe oben).



Muss der EASY SWITCH mit DMX gesteuert werden?

EASY SWITCH arbeitet völlig autonom und erfordert überhaupt kein DMX Signal. Der Dimmer verliert die Einstellung, auch nach dem Ausschalten, nicht mehr.



Warum eine dreijährige Wartung?

Wie bei jedem Gerät müssen auch Ihr Dimmer und EASY SWITCH regelmäßig überprüft werden um einen sicheren und zuverlässigen Betrieb zu gewährleisten. Wir empfehlen daher dass Sie Ihr System mindestens alle 3 Jahre von uns prüfen lassen. Kontaktieren Sie uns für die Möglichkeiten.



Meine Dimmer Installation ist bereits 20 Jahre alt. Ist es sinnvoll EASY SWITCH zu verwenden?

Bestimmt! Ein gut funktionierender und gepflegter ADB Dimmer hält mindestens 30 bis 40 Jahre. Mit dem EASY SWITCH Upgrade können Sie Ihre vorhandene Installation über viele Jahre hinweg nutzen, selbst wenn Geräte nicht vorhanden waren als der Dimmer entwickelt wurde. Wenn ein EASY SWITCH installiert ist, ist auch die Wartung inbegriffen.  (Reparaturen und Ersatzteile ausgenommen)



Was ist Remote Device Management (RDM) und warum ist dies eine Option?

RDM ist ein Protokoll das den ANSI/ESTA Standards entspricht und zum Ändern von Remote Einstellungen geeignet ist. Das Protokoll wird über die DMX Leitung gesendet. Dies bedeutet, dass eine RDM Fernbedienung Geräte mir der RDM Option lesen und einrichten kann. Wenn der EASY SWITCH mit der RDM Option ausgestattet ist, kann ein Controller mit der RDM Option die EASY SWITCH Einstellungen ändern.  



Wie lange ist die Garantie für die Pino Solutions Produkte?

Pino Solutions Produkte haben eine Garantie von 2 Jahren. Mit einem Wartungsvertrag kann dieser auf 5 Jahre verlängert werden.



Warum wurde der EASY SWITCH entwickelt?

Roadtech Services ist ein unabhängiger Reparaturservice für AV-Geräte. Erfahrungsgemäß haben wir in userer Werkstatt eine Vielzahl defekter Geräte zur Reparatur gesehen, die versehentlich an einen Dimmer angeschlossen wurden.  Der größe Teil dieser Reparaturen besteht aus Moving Lights, LED pars, Aktivlautsprechern, Rauchmachinen, Boostern und Artnet nodes. Augfrund der Nachfrage aus der Branche haben wir uns entschlossen, in Zusammenarbeit mit JG Electronics ein Upgrade für vorhandene Dimmer-Installationenn zu entwickeln.